PARTNER

sommerhuber manufaktur
tradition & moderne im zeichen der sonne

Heute wie vor tausend Jahren lieben es die Menschen, am offenen Feuer zu sitzen und in die Flammen zu schauen. Zusammen mit Ihnen erstellen wir ein individuelles Ofenkonzept, beraten über geeignetes Material und berücksichtigen bauliche Besonderheiten.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Webseite des Herstellers:

http://www.sommerhuber.com

Tradition mit großem Namen: Seit 1491 wird im Hause SOMMERHUBER aus Oberösterreich die Hafner-Handwerkstradition gepflegt.


Noch heute werden Kachelöfen nach den Originalentwürfen aus unterschiedlichen Epochen gefertigt.

Seit 1843 befindet sich das Unternehmen in Familienbesitz und wurde schon immer durch die Zusammenarbeit mit den besten Künstlern ihrer Zeit geprägt. Aufgrund der besonderen Qualität und der langjährigen Handwerkskunst wurde die Firma 1900 zum K&K Hoflieferanten der Habsburger ernannt und wenige Jahre danach auch zum Hoflieferanten des Prinzen Ludwig von Sachsen- Coburg-Gotha.

Die Produktpalette der Manufaktur ist groß: Grün geflammte Pfeifenkacheln, Renaissancekacheln mit honiggelber Glasur oder Modelle der Wiener Sezession, die aus der Zusammenarbeit mit Michael Powolny entstanden sind, einem Pionier der modernen Keramik des 20. Jahrhunderts. Er schuf in den „Wiener Werkstätten“ zusammen mit Prof. Obsieger um 1920 einen eigenen Kachelofenstil.

EXKLUSIVE HANDARBEIT

Heute noch steckt in jeder Kachel von SOMMERHUBER viel Handarbeit, unabhängig von Format und Design. Jede Kachel wird einzeln gegossen, ausgefertigt, in der Malerei mit Motiven versehen, glasiert und gebrannt. Trotz modernster Technik hat sich an den Arbeitsschritten seit Jahrhunderten nicht viel verändert.

BEHAGLICHKEIT & WOHLFÜHLEN IM MITTELPUNKT

Durch die Nähe zur Sonnenstrahlung entsteht ein behagliches Raumklima. Die „cool heat“- Elemente bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten als Strahlungswand oder Halbsäule und als Raumteiler in Form der klassischen Säule und der Ellipse. Durch praktisches Zubehör wie Glasablage oder Garderobenstange lassen sich die Heizobjekte zusätzlich nutzen.

WÄRMESPEICHERUNG UND STRAHLUNGSQUALITÄT

Unsere Ofenkacheln besitzen den entscheidenden Vorteil der keramischen Wärmespeicherfähigkeit und können durch ihre spezielle Masse die Wärme über viele Stunden verteilt gleichmässig abgeben.
Die sanften Wärmestrahlen erwärmen die Oberfläche von Wänden sowie festen Gegenständen im Wohnraum, aber nicht die Luft.
Der dadurch entstehende Effekt der Strahlungswärme führt zu einer gleichmäßigen Raumtemperatur ohne Überhitzung. Die Luft behält die Frische, sowie Sauberkeit und es entsteht ein gesundes, angenehmes Raumklima.